Klimaneutral mit dem greenlimba-Wald

Machen Sie Ihr Unternehmen CO2-neutral. Kimafreundlich und werbewirksam. Wir bieten wir Ihnen folgende Bundles an:

50 Bäume

1.100 kg CO2-Bindung pro Jahr, 88.000 kg CO2-Bindung über die Lebensdauer der Bäume

15 € / Baum

750 €

100 Bäume

2.200 kg CO2-Bindung pro Jahr, 176.000 kg CO2-Bindung über die Lebensdauer der Bäume

12 € / Baum

1.200 €

250 Bäume

5.500 kg CO2-Bindung pro Jahr, 440.000 kg CO2-Bindung über die Lebensdauer der Bäume

10 € / Baum

2.500 €

Die Werte der CO2-Bindung sind statistische Mittelwerte für einen tropischen Regenwald. Sie können natürlich auch jede andere Staffelung an Bäumen ab 50 Stück wählen. Alle Preise netto zzgl. 19% deutscher Umsatzsteuer.

Für Privatkunden gibt es hier separate Baumpakete zu Bruttopreisen:

Der Weg zur CO2 Neutralität

1

 Ökologischen Fussabdruck des Unternehmens ermitteln

2

Passendes Baumpaket
bestellen und bezahlen

3

 Zertifikat nach ISO-Norm
per Post erhalten

4

CO2-Neutralität
werbewirksam einsetzen

 

Klimaschutz ist für 70% der Endverbraucher ein „sehr wichtiges“ Thema (Quelle: Bundesumweltamt). Ob ein Betrieb für seine Treibhausgas-Emissionen Verantwortung übernimmt, beeinflusst insofern auch die Kaufentscheidung. Das CO2-Bindungs-Zertifikat von greenlimba bestätigt dem Unternehmen, dass es seine nicht vermeidbaren Emissionen freiwillig kompensiert. Dieses Zertifikat kann auf unterschiedliche Weise für das eigene Marketing eingesetzt werden, um sich von Mitbewerbern abzusetzen, die (Produkt-) Akzeptanz zu erhöhen und so den Verkauf zu fördern.

Kontaktieren Sie uns für eine kostenlose Beratung: ">info(at)greenlimba.com. Nach der Bestellung des für Ihr Unternehmen passenden „Baumpaketes“ erhalten Sie von uns eine elektronische Auftragsbestätigung und Rechnung (inkl. Mehrwertsteuerausweis) und nach Zahlungseingang ein entsprechendes Zertifikat per Post (nur gültig mit der in unserer Datenbank hinterlegten Zertifikat-Nummer).

Ein Baum in unserem tropischen greenlimba Regenwald speichert über ein Leben von etwa 80 Jahren rund 1,8 Tonnen CO2.

(Quelle: United States Department of Agriculture)

Wie groß ist Ihr ökologischer Fussabdruck?

Hin- und Rückflug Hamburg / New York
1,1 Tonnen CO2

0,6 Bäume

je Flug

Ein Firmenwagen mit 40.000 km im Jahr
15,6 Tonnen CO2

8,7 Bäume

jedes Jahr

Ein in Deutschland lebender Mensch im Jahr
8 Tonnen CO2

4,4 Bäume

jedes Jahr

Die oben genannte Anzahl entspricht der Menge an Bäumen, die im greenlimba Regenwald gepflanzt werden müssten, um über eine Lebenszeit von etwa 80 Jahren die entsprechende Menge CO2 zu binden. Die Zahlen sind statistische Mittelwerte. Wenn Sie den ganz individuellen CO2-Abdruck Ihres Unternehmens berechnet haben möchten, zu dem natürlich auch der entsprechende Flächenverbrauch Ihrer Immobilien gehört, kontaktieren Sie uns.

(Quellen: Bundesamt für Zivilluftfahrt der Schweiz; Helmholtz Institut,

Verkehrsbetriebe Hamburg-Holstein, Umweltbundesamt)

Was steckt alles in in den 10€?

♦  Sofortiger Klimaschutz

♦  Zertifikat über CO2-Ausgleich, das werbewirksam eingesetzt werden kann

♦  Refugium für Wildtiere wie Schimpansen, exotische Vögel und Waldelefanten

♦  Bildung für ländliche Regionen in Sierra Leone / Westafrika

♦  Abwicklung durch eine deutsche Firma mit Sitz in Schleswig-Holstein

♦  Aufzucht von Baum-Sämlingen bis zur  Pflanzung vor Ort

♦  Sorgsame Hege bis die Bäume groß genug und widerstandsfähig sind

♦  Nach ISO-Norm 14064 verläßliche Angaben statt phantasievoller Versprechen

♦  Bestmöglicher Schutz gem. ISO-Risk-Management

♦  Schaffung von Arbeitsplätzen in einem der ärmsten Land der Welt

Informationen zum DIN/ISO-Verfahren

Wir arbeiten von Anfang an gemäß der DIN EN ISO Norm 14064. Was sich im einzelnen alles dahinter verbirgt, lässt sich beim Deutschen Institut für Normung nachlesen. Das viele Seiten umfassende Werk bildet die Grundlage für die Verifizierung von CO2-Bilanzen. Auf der Basis dieser Norm werden alle Schritte und Entwicklungen vor Ort dokumentiert. Dazu zählt auch ein Risiko-Assessment, das die möglichen Gefahren für unseren Wald beschreibt und gewichtet sowie Gegenstrategien beinhaltet. Und natürlich bildet die Norm ganz viele Auflagen zur Dokumentation ab – was wurde wann wo gepflanzt etc. Das Ergebnis findet sich schließlich im Jahresbericht. Nach einer notwendigen Startphase werden wir eine entsprechende Zertifizierung unserer Arbeit z.B. durch den deutschen TÜV beauftragen.

„The good news is, we have everything we need now to respond to the challenge of global warming. But we should not wait, we cannot wait, we must not wait.“ Al Gore

Der weltweite Klimawandel ist inzwischen eine unbestrittene Tatsache, die Möglichkeiten, ihm zu begegnen, liegen auf dem Tisch. Immer mehr Firmen in Deutschland haben ein Interesse daran, ihre CO2-Bilanz auszugleichen und suchen dafür geeignete Aufforstungsprojekte. Die dafür in Frage kommenden Flächen stehen in Deutschland und Europa aber nur begrenzt zur Verfügung. In Westafrika schrumpft der tropische Regenwald dagegen seit Jahrzehnten, obwohl er als Teil der äquatorialen „grünen Lunge“ wesentlich für das Weltklima, und damit auch für unseres, verantwortlich ist.

Der Nutzen Ihres Investments bei greenlimba ist vielschichtig: Kurzfristig trägt es zum positiven Image Ihrer Firma bei, langfristig zu einer Klimaneutralität Ihres Betriebes / Ihrer Produktion. Ihr vermarktungsfähiges Engagement führt schließlich zu einer signifikanten Reduktion von Treibhausgasen und schafft zusätzlich im siebtärmsten Land der Welt dringend benötigte Arbeitsplätze. Unser sozio-ökonomisches Engagement ist vollkommen transparent und der Erfolg in Zusammenarbeit mit internationalen Universitäten gemäß der ISO-Norm 14064 meßbar. Sie erhalten von uns ein persönliches Zertifikat und jährliche Projektberichte. Nutzen Sie Ihr globales Engagement mit greenlimba zur Kundenbindung und Absatzsteigerung daheim.

Unser integriertes Programm wird ausdrücklich mit und nicht gegen die Menschen vor Ort umgesetzt, d.h. es wird auch weiterhin Landwirtschaft in der Projektregion möglich sein, es wird in Zusammenarbeit mit der Berufsschule von Kamakwie Bildungsangebote geben und eine Begleitung beim vorsichtigen Ausbau des Eco-Tourismus. Die Menschen vor Ort sind begeistert von der Idee, spüren sie den Klimawandel doch bereits deutlich: Die Klimaextreme werden größer, der Boden erodiert, die Buschfeuer nehmen zu, der Grundwasserspiegel sinkt, die Ernten werden magerer.

Werden Sie jetzt Teil dieses einmaligen Projektes mit einer Gesamtfläche von mehr als 30.000 Hektar und erleben Sie mit, wie eine engagierte Idee Wirklichkeit wird. Punkten Sie mit Klimaschutz und greenlimba.

Unser Klima macht keinen Halt an Landesgrenzen und keinen Unterschied zwischen arm und reich, schwarz und weiß. Entweder wir schaffen es zusammen – oder gar nicht. Das Motto von greenlimba in Sierra Leone lautet:

„Fores fa di pikin den we no bon yet“. Das ist Krio und bedeutet: Ein Wald für die noch ungeborenen Kinder.

Schreiben Sie uns: